Psychologische Psychotherapie
Viele Menschen sind im Laufe ihres Lebens mit grossen psychischen Belastungen konfrontiert. Dies kann manchmal psychische Krisen auslösen, psychosomatische Krankheiten, Leidenszustände oder Verhaltensstörungen. Hier bieten wir professionelle Hilfe an. Im Gegensatz zur ärztlichen/psychiatrischen Psychotherapie stützt sich psychologische Psychotherapie weniger auf die medizinische, sondern hauptsächlich auf die psycho- logische Wissenschaft. Psychologische Psychotherapie kann je nach der therapeutischen Ausbildung der Psychologin oder des Psychologen sehr unterschiedliche Behandlungen umfassen. Die Mitglieder der aZP bedienen sich durchwegs wissenschaftlich fundierter Methoden. Bei allen psychotherapeutischen Schulen steht das Gespräch und die Beziehung zwischen Therapeut und Klient im Zentrum des therapeutischen Prozesses. Eine Psychotherapie unterstützt die Rat suchende Person, eigene Probleme genauer zu erkennen und Lösungs- wege zu entwickeln. Die psychotherapeutische Arbeit ist Teamarbeit. Es ist das Ziel der gemeinsamen Arbeit, die Bewältigungsmöglichkeiten der Klienten zu verbessern und deren Leistungsfähigkeit in allen Lebensbereichen wieder herzustellen. Die Psychotherapeutin oder der Psychotherapeut unterstützt und begleitet den Veränderungsprozess. Dadurch gewinnen die Klienten ein neues Gleichgewicht und damit die Chance, ein möglichst glückliches Leben zu führen.
Willkommen Willkommen Über uns Über uns Unsere Ziele Unsere Ziele
Psychologinnen und Psychologen mit Praxisbewilligung für Psychotherapie im Kt.Zug
Stigmaprojekt Stigmaprojekt Gesundheit Zug Gesundheit Zug